Donnerstag, 1. November 2012

Asien - Zeit der Stille...




Istanbul, 01.11.12

Heute stand der asiatische Teil Istanbuls auf dem Programm. 20km sind wir heute per Fuß unterwegs gewesen. Morgens sind wir mit der Fähre nach Kadiköy übergesetzt. Von dort aus immer an der Uferpromenade entlang.







Tolle Wohnhäuser hat es da. Mit Blick auf das Marmarameer und großer Dachterrasse.














hochmodernes Krankenhaus



Durch den Industriehafen Üsküdars ging es weiter am Wasser entlang. Heute sind riesige Containerschiffe durch den Bosporus, Richtung Schwarzes Meer, gezogen.













Ansonsten war es ein ruhiger, aber ziemlich anstrengender Tag. Im asiatische Teil ist es weniger touristisch, kein Lärm, keine nervigen Verkäufer, keine verbaute Gegend.














Auf dem Rückweg sind wir noch mal auf dem ägyptischen Basar (Gewürzbasar) gewesen. Eigentlich wollte ich ein paar orientalische Gewürze kaufen. Aber die Mindestabgabemenge lag hier bei 500g oder Minimum 100g. Wissen die überhaupt, was ich mit 500g Kardamom machen will? Ich bin doch nicht der Besitzer eines türkischen Restaurants.









Noch eine Info: öffentliche Toiletten hier sind auch sehr sonderbar. Erstmal ist nur ein Loch am Boden vorhanden und zu dem steht noch eine kleine Kanne daneben, wo man sich aus einem Hahn Wasser einlassen kann und damit spült....


Gesamtzahl der Seitenaufrufe